Dein City Scooter Kaufratgeber – Tipps von den Apollo-Profis

Du willst dir einen City Scooter kaufen, aber kannst dich unter der großen Auswahl nicht entscheiden? Gerade als Scooter-Einsteiger möchtest du einen Roller erwerben, der dich lange begleiten wird und mit dem das Fahren wirklich Spaß macht. Dabei gibt es verschiedene Kriterien zu beachten. Einen Scooter kaufen, ist einfach, aber den richtigen Scooter für dich findest du mit unseren Tipps für den Scooter-Kauf.

 Unser Kaufratgeber für City Scooter für dich:

>>Ich bin erwachsen und will mir einen City Scooter kaufen. Worauf sollte ich achten?

 Wichtig ist, dass dein neuer Coty Scooter einen höhenverstellbaren Lenker hat, den man auch einklappen kann. So kannst du ihn auf deine Körpergröße einstellen und ihn nach dem zusammenklappen durch den Tragegurt einfach überall hin mitnehmen. Ein extra hoher Lenker gibt dir ein komfortables Fahrgefühl, weil du dich nicht nach vorn beugen musst und dein Rücken wird geschont.

Die meisten unserer Modelle sind dazu bis 100kg belastbar und sind eine tolle Alternative zum Fahrrad, zum Bus oder zur U-Bahn.


>> Welche Unterschiede gibt es bei den City Scootern?

 City Scooter gibt es bei uns alle mit einklappbarem Lenke, aber in unterschiedlichen optischen Designs und mit unterschiedlich großen Rollen. Wir führen auch Modelle mit Luftbereifung, die besonders komfortabel zu fahren sind. Zu den City Scootern zählen aber auch die Stunt Scooter. Diese haben kleine, harte Rollen und sind weniger flexibel, da sie im Skatepark und in der Halfpipe so einiges aushalten müssen und nicht nachgeben dürfen.
Zudem unterscheiden sich City Scooter in der Größe für Erwachsene und für Kinder. Die meisten unserer Scooter sind auch für Kinder ab 7 Jahren und 120 cm Körpergröße geeignet.

>> Thema Rollen: Besser große Rollen oder kleinere?

Grundsätzlich ist es bei den Scootern genauso wie bei Skateboards oder Longboards: Je härter eine Rolle, desto schneller ist dein Scooter durch den geringeren Rollwiderstand und umso schneller kommt es zu einem ungewollten Slide, d.h. die Rollen können beim Kurven fahren rutschen.
Weichere Rollen dämpfen besser und sind angenehmer in den Füssen und Knien.

Unsere 200 mm großen High Rebound Räder auf dem City Scootern sorgen für Höchstgeschwindigkeiten. Mit unserem Big Wheel Scooter kommst du schnell durch die Stadt, bist flexibel und stehst nie wieder im Stau.

>> Sicherheit, Material und Bruchfestigkeit: Welche Merkmale sollte mein Scooter haben, damit ich auch sicher bin?

Für ein sicheres Fahrgefühl haben wir das Trittbrett unserer XXL Scooter mit einem rutschfestem Griptape ausgestattet. Unsere Scooter verfügen außerdem über gepolsterte Handgriffe, Hinterradreibungsbremse sowie einen Fußständer. Und sie sind Din EN 71 + EN 14619 geprüft!

Sicherheit geht immer vor – deswegen empfehlen wir dir, ggf. einen Helm zu tragen, wenn du mit deinem Scooter losfährst. Speziell beim Fahren von Stunts solltest du dich schützen. Wichtig sind bei den Rollen auch vernünftige Kugellager. Achte hier nicht nur auf die ABEC. Sie sagt zwar etwas über die Fertigungstoleranz des Lagers aus, aber was nützt eine geringer Toleranz bei billigem oder zu weichem Material?

 

>> Gibt es bei Apollo Rücknahmeregeln?

Wir sind von der Qualität unserer City Scooter und unserer Stunt Scooter absolut überzeugt und tauschen gern einen Scooter aus, der unseren eigenen Qualitätsanforderungen in der Praxis nicht genügt.

Aber denk daran: Scooter, die im Straßenverkehr beschädgt wurden oder durch unsachgemäße Nutzung Schäden davongetragen haben, sind von unserem Qualitätsrichtlinien ausgenommen.